Cloudnutzung - egal wann, egal wo

06.03.2017 von Mandy Lanz 

Durch meine ehrenamtliche Tätigkeit als Jugend-Fußballtrainerin hetze ich oft bei der Arbeit los, um pünktlich bei meinen Fußballkids auf dem Platz zu stehen. Wer kennt es nicht, die Uhr tickt, man möchte pünktlich kommen, niemanden warten lassen und lässt im Büro alles stehen und liegen. Beim Training angekommen, der Stress legt sich, alle Kinder sind glücklich mit ihren Fußbällen beschäftigt. In einer ruhigen Minute fällt einem dann ein, dass man seinem Kunden die versprochene E-Mail nicht gesendet hat. Die Kunden warten und hoffen, dass Sie Ihr Versprechen einer schnellen Rückmeldung einhalten. Kein Problem, denken Sie – heutzutage hat jeder seine E-Mails auf dem Smartphone. Doch was ist, wenn man für die E-Mail wichtige Informationen benötigt oder Dokumente und Dateien anhängen möchte, die man nur auf dem Computer im Büro gespeichert hat? Jetzt beginnen die Probleme, ich möchte meinen Kunden auf keinen Fall enttäuschen... 

Rufe ich im Büro an und hoffe, dass noch jemand da ist, dem ich mein Passwort heimlich verraten und bitten könnte die E-Mail für mich zu übernehmen? Oder soll ich sogar selbst nach dem Training noch mal ins Büro fahren? Verboten, nervig und zeitfressend, oder? 

Soll ich Ihnen etwas verraten? Ich habe eine viel leichtere und schnellere Möglichkeit um das Versprechen an meinen Kunden zu halten. Die Desktop Virtualisierung als Cloud Service (CCITS DaaS) ist in diesem Fall der beste Weg, um unkompliziert und schnell von überall auf die E-Mails, Dateien und Dokumente zugreifen zu können. Auch das betriebsinterne Anwendungsprogramm steht mir rund um die Uhr von überall aus zur Verfügung. 

Bekanntlich ist es schwer auf dem Fußballplatz zwischen den vielen Kindern mit einem Laptop oder Tablet herum zu laufen und das möchte man auch auf keinen Fall. Zum Glück reicht ein Smartphone aus, um auf die Cloud zugreifen zu können. Innerhalb weniger Sekunden lädt die App auf dem Smartphone und ich bekomme vollen Zugriff auf meinen Desktop und die wichtigen Dokumente, die ich für die E-Mail an meinen Kunden benötige. Eine kleine Änderung in den Dokumenten vornehmen - kein Problem, an die E-Mail anhängen, kurzen Text verfassen und die Nachricht kann abgeschickt werden. Fertig! Nicht mal meine Kids haben von diesem Vorgang etwas mitbekommen und ich kann mich voll und ganz wieder meiner Trainertätigkeit zuwenden und ist mein Kunde zufrieden. 

Jetzt fragen Sie sich vielleicht, ob ich am nächsten Morgen im Büro, an meinem Computer, die vorgenommenen Änderungen in meinen Dokumenten noch einmal vornehmen muss? Ganz klares nein. Dank der zentralen Datenablage; habe ich auf allen Geräten immer und überall den gleichen Stand meiner Dokumente, E-Mails etc. 
Sie möchten auch problemlos, schnell und einfach überall arbeiten können? Dank den GMZ Cloud Computing IT-Solutions (CCITS) ist dies problemlos möglich.

Hier können Sie den Artikel herunterladen. 



Über die Autorin:  
Mandy Lanz ist seit Anfang 2015 bei GMZ Informationstechnik im Vertrieb tätig und repräsentiert seit 2016, als zuständige Managerin, den Vertrieb in der Geschäftsleitung. Zuvor war sie in einem Medizintechnikkonzern in den Bereichen Marketing und Personalwesen tätig.