CCITS Client-as-a-Service (ClaaS) Produktbeschreibung

C =  Cloud
C = Computing
I =  Information
T =  Technology
S = Solutions

Cl = Client
a = as
a = a
S = Service

Desktop-as-Service (DaaS) zu nutzen, ist für Unternehmen und Behörden wirtschaftlich erst dann besonders attraktiv, wenn sie den Betrieb der Zugriffsgeräte (Clients) zusätzlich outsourcen können. Gemeinsam mit starken Partnern für Thin Clients, schaffen wir optimale Voraussetzungen für den CCITS Client as a Service (ClaaS). Dazu zählen unter anderem die umfassende Fernadministrierbarkeit inklusive Asset-Management, ein breites Spektrum an Security-Features und unterstützter Peripherie. Auch die wirtschaftlichen Vorteile, gegenüber klassischen Fat-Client-Strukturen, sind attraktiv, denn die mit CCITS ClaaS verbundene Umwandlung von in der Bilanz aktivierungspflichtigen Anlagegütern in laufende monatliche Kosten ist für Großunternehmen ebenso interessant wie für Zahnarztpraxen, Kanzleien oder kleine Büros, die keine eigene IT-Abteilung besitzen.

CCITS Client-as-a-Service (ClaaS) bieten Ihnen komplette IT-Arbeitsplätze zum monatlichen Festpreis. Bei der bereitgestellten Clienthardware handelt es sich um sogenannte ThinClients, für Server-Based-Computing. Insbesondere in Kombination mit unserem CCITS Desktop-as-a-Service (DaaS) bieten wir Ihnen cloudbasiertes Client Computing als Komplettlösung aus einer Hand an. 

Je nach Bedarf bieten wir Ihnen unterschiedliche Modelle zur Bereitstellung der Clienthardware an. Dieses beinhaltet grundsätzlich immer das Zugriffsgerät, den sogenannten ThinClient. Optional bieten wir Ihnen auch komplett ausgestatte IT-Arbeitsplätze und auch den passenden Service an. Angefangen vom Service-Level-Agreement (SLA) bis hin zur Server-Based-Computing Plattform (CCITS DaaS und CCITS IaaS). Unsere Lösungen lassen sich beliebig skalieren, sodass wir Ihnen unsere Services bereits ab einem Arbeitsplatz bis hin zu Enterprise-Umgebungen anbieten können.

Ferner bedeutet das Client-Outsourcing eine völlig neue Kostentransparenz, da sich bisher variable Kostenanteile wie Wartung, Support und Administration in fixe Kostenblöcke verwandeln. Zudem sinkt der interne Personalaufwand für IT-bezogene Tätigkeiten, während die Produktivität und Mobilität der Anwender steigen. Denn ClaaS-Arbeitsplätze lassen sich von unterschiedlichen Anwendern nutzen, beispielsweise im Rahmen von Desktop-Sharing- bzw. Flex-Office-Konzepten oder für den externen IT-Zugriff. Nutzen Sie innovatives Client Computing, wirtschaftlich und sicher.

Gerne stehen wir Ihnen bei Fragen rund um unsere Lösungen zur Verfügung. Sprechen Sie uns an.